bares

Diesen Verkauf will Horst nicht zulassen! Mini-Motorrad bei  Bares für Rares vom 09.05.2018 | ZDF

Bei dem mitgebrachten kleinen Modell handelt es sich um ein sogenanntes Mini-Bike oder Pocket-Bike, eine kleine Ausführung eines richtigen Motorrades. Das einem Original-Yahama-Modell sehr ähnlich aussehende Pocket Bike ist ein mit dem Aufdruck „Sunward International, Inc.“ bedrucktes Exemplar mit 30 Kubik und 5 PS, das auch von dieser Firma in den 1980er Jahren sehr hochwertig hergestellt wurde und zwar in einer limitierten Auflage von circa 200 Exemplaren. Mehr Bares für

Karatstufe: Rot! Schätzung 5000€ über Wunschpreis - Bares für Rares vom 30.04.2018 | ZDF

Mehr Bares für Bares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Der hübsch gestaltete Anhänger ist ein zusammengesetztes Stück aus den 20er bis 30er Jahren. So befindet sich gleich im unteren Teil ein sehr typisches und eckig geformtes Art Déco-Element mit Rubinen und Altschliffdiamanten, das in Gelbgold gearbeitet und in Millegrifffassungen mit kleinen Steine verziert ist. Im mittleren Stück ist ein großer Diamant im Antikschliff mit abgerundeten Ecken gesetzt, darüber noch ein kleiner runder Rubin. Der

Schätzung fast 1000 Euro unter Materialwert! Stabbrosche bei Bares für Rares vom 27.04.2018 | ZDF

Mehr Bares für Bares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Die aus Weißgold gefertigte Stabbrosche mit einer 585er Goldstempelung auf der Nadel zeigt auf dem Ringkopf die Form eines Rechtecks mit beidseitigen Anschlüssen, die auf die Art Déco-Zeit der 30er Jahre hinweist. Besetzt ist das Stück in der Mitte mit einem schön funkelndem Solitär, einem Altschliffdiamanten in der Größe von circa 0,9 Karat, der seitlich von kleineren Diamanten umrandet wird, die in blütenartigen Fassungen mit

Silberkonvolut bei Bares für Rares

Ausschnitt aus Bares für Rares. Alle Rechte am Video liegen beim ZDF. Um Urheberrechtsansprüche geltend zu machen schreiben Sie mir bitte eine Nachricht. Bares für Rares: https://www.zdf.de/show/bares-fuer-rares Bares für Rares Facebook: https://www.facebook.com/BaresfuerRares/

Kann Horst die Verhandlung retten? - Bares für Rares

Ausschnitt aus Bares für Rares. Alle Rechte am Video liegen beim ZDF. Um Urheberrechtsansprüche geltend zu machen schreiben Sie mir bitte eine Nachricht. Bares für Rares: https://www.zdf.de/show/bares-fuer-rares Bares für Rares Facebook: https://www.facebook.com/BaresfuerRares/

Unschlagbarer Einkaufspreis! Hundertfacher Gewinn  bei Bares für Rares vom 12.04.2018 | ZDF

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Das Panorama, ähnlich einem Prospekt oder Messekatalog, zeigt in mehreren Bildern die große Berliner Gewerbeausstellung von 1896. Durch den Ziehharmonika-Effekt werden die einzelnen Bilder in Raumtiefe dargestellt, ähnlich dem heutigen 3D-Effekt. Inspiriert durch die vorangegangene Weltausstellung von 1889 in Paris, wurde die Berliner Gewerbeausstellung ins Leben gerufen, die eine so rasante Entwicklung erlebte, dass sie alle bisher veranstalteten Weltausstellungen weitaus übertraf. So gab es zum

"Nicht zu fassen!" Experte geschockt von Einkaufspreis  - Bares für Rares vom 06.04.2018 | ZDF

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Die mit „H. Sausse“ signierte und datierte Bronze stammt von dem französischen Skulpteur Honoré Sausse (1891 – 1936), der das Stück um 1920 gefertigt hat. Der Künstler war für seine großen Skulpturen, Grabdenkmäler und Büsten bekannt, die er hauptsächlich in seiner Heimatstadt Toulon und in Amiens hergestellte. Ein weiterer Vermerk zeigt den Namen der Gießerei „Susse-Frères“ in Paris sowie die Anmerkung „Cire perdue“, was auf

Sensationelle Vase... aber Händler erkennen den Wert nicht! - Bares für Rares vom 03.04.2018 | ZDF

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Diese große und außergewöhnliche Vase stammt nicht wie vermutet aus den Niederlanden, sondern aus Österreich. Hier handelt es sich um eine sehr schöne Fayence-Stangenvase der Serie „Serapis Wahliss“ der Firma von Ernst Wahliss (1837 – 1900), die ab 1900 von seinem Sohn weitergeführt wurde und wo weiterhin funktionale und dekorative Objekte aus Steingut und Porzellan produziert wurden. Das prachtvolle Stück befindet sich in einem tadellosen

Die Händler springen im Dreieck! Seltene Freimaurer-Uhr bei Bares für Rares vom 27.03.2018 | ZDF

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Diese ganz besondere, seltene und funktionstüchtige Dreiecks-Uhr mit mehreren Freimaurersymbolen ist ein international gesuchtes und gefragtes Schmuckstück. Die Freimaurer-Uhr in einem dreieckigen Gehäuse hat eine ebenfalls dreieckige Aufhängung, die oben mit einem blauen Stein besetzt ist, bei dem es sich um einen Glasstein handelt. Die kettenförmige Umrandung der Glasabdeckung ist mit den Verbindungszeichen der Logenbrüder verziert.

Goldenes Ritterkreuz erzielt orden-tlichen Gewinn! - Bares für Rares vom 16.03.2018 | ZDF

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Der Anhänger trägt das Zeichen des Ritterordens zum Heiligen Grab zu Jerusalem. Diese alte Vereinigung wurde im Jahr 1868 vom damaligen Papst Pius IX. als päpstlicher Ritterorden neu organisiert und konstituiert. Bei den Mitgliedern handelt es sich um Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, so war zum Beispiel auch Konrad Adenauer ein berühmtes Mitglied. Etwas ganz Besonderes war im Jahr 1871 die Mitgliedschaft einer Frau. Seit

Aus dem Ersten Weltkrieg: Perfektes Patrioten-Porzellan - Bares für Rares vom 14.03.2018 | ZDF

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Diese patriotische Tasse mit der Abbildung des Eisernen Kreuzes ist mit der Jahreszahl 1914 und dem „W“ für Kaiser Wilhelm versehen. Dabei handelte es sich ursprünglich um eine preußische und später deutsche Kriegsauszeichnung. Das handlasierte Stück zeigt mittig einen umlaufenden grünen Eichenlaubfries sowie darunter und darüber, passend zum Dekor der Untertasse, einen stilisierten Eichenlaubkranz in Goldstaffage. Die Tasse von der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin zeigt in